Wir sagen Danke! für die Liebe (im Karton)

Es ist vollbracht! Das große Projekt Liebe im Karton haben wir in diesem Jahr nun beendet und blicken auf ganz viel Unterstützung zurück. Ohne eure Hilfe wäre es niemals möglich gewesen. Wir konnten unzählige Kisten an unterschiedliche Kölner Organisationen übergeben.

 

 

Wir bedanken uns also an dieser Stelle für die Geld- und Sachspenden und für die tatkräftige Unterstützung bei:

  • Elisabeth Maser, fit4call
  • Michael Junkersdorf, Hören und Sehen
  • Peggy, Mandy und Marita Schuhmann
  • Martin Ackermann
  • Michael Stein
  • Nicole Möller
  • Claudia Schare
  • Christina Stiegen und Tim Klein
  • Susanne und Jörg Lingenberg
  • Michaela Kluth und Marco Duenne
  • Gabriele und Matthias Kistenich
  • Heike Buschwa-Herzog und Ralph Herzog
  • Andreas Nerger
  • Tanja Hartwig und Christian Elm-Hartwig (auch für die komplette Orga und die Räumlichkeiten der effektiven Kundenbetreuung, in denen gepackt werden konnte)
  • Jürgen und Timothy Tasch
  • Laura Fausten
  • Tobias Winkler und Liebe im Karton Würzburg für alles (vor allem die Riesenpalette!)
  • Pia aus Dortmund mit vielen Kartons
  • Birgit Sauer und Kolleg*innen von der Messe/Deutz für 50 Kartons
  • Anwaltskanzlei Junge Schüngeler & Wendland in Köln für 30 Kartons
  • Anja Bishopink
  • Manu Gardeweg
  • Nadine Djeha
  • Katja Rosenbohm
  • Iris Steinhaus und Familie
  • Yasemin Krämer
  • Judith Göd
  • Helen Ykya
  • Angelika Krämer-Weintz
  • Imke Feierabend
  • Heike Baier-Lück und Thomas Lück
  • Vanessa Scheffel
  • Katja und Attila Radnai
  • Florian Senda mit Partner Jörn
  • Jenny und Norman
  • Effektive Kundenbetreuung
  • alle Congstar Mitarbeiter*innen, die uns so gut beim Packen unterstützt haben!
    (via Pia Thiele)
  • Gökhan Ekret
  • Tanja Jung-Sendzik und Familie
  • Clarissenkloster Leiterin Alina Menzel
  • Neubrück mit den Ehrenamtlichen organisiert und geleitet von Sylvia Schrage
  • Rather Weg & Neubrück
  • Stammheim mit der Leiterin Layal Allawe

für die leckere Kekse zum Verteilen:

  • Nachbarin von Laura Fausten
  • Lydia Möhren


Wir freuen uns schon auf 2020!

Das gesamte Team von Easy Welcome Köln e. V.