Spendenmonat Dezember

Der letzte Monat im Jahr bescherte uns viele schöne Momente. Christian und Tanja haben im Akkord Geschenke verpackt und über 120 Beutel für Erwachsene (mit Hygiene Produkten) und über 60 Beutel für Kinder (mit Spielzeug und Süßem) an drei Terminen verteilt.

 

 

Den Anfang machte am 08.12. die Weihnachtsfeier der Flüchtlingshilfe Porz-Zündorf.

 

Am 20.12. durfte Christian Weihnachtsmann für die Kinder und Erwachsene einer Unterkunft in Kalk spielen (organisiert über die Flüchtlingshilfe der Caritas). Liebevoll eingepackte Geschenke für die Kinder und schöne Geschenktüten mit Hygieneartikeln für Erwachsene haben wir dort in weihnachtlicher Atmosphäre überreicht.
Danke an Britta Verfürth, dass wir dort unterstützen durften und auch an den Verein Kölner Herzkissen e.V., die uns wieder mit selbst genähten Herzen unterstützt haben.

 

Am 23.12. haben wir die Weihnachtsfeier der Lebensmittelausgabe Porzer helfen Porzern unterstützt. Es wurden schön gepackte Beutel für Erwachsenen bereitgehalten. Die Kinder wurden extra mit Malbüchern, Knete, Autos, Süßem und Hygieneartikeln beschert. Das Leuchten in den Augen und das Dankeschön bewegte uns sehr. Danke an Gabriele Gamatz die das ermöglicht hat.

 

Gandi Mukli hat viele Kinder mit liebevoll von uns eingepackten Päckchen aus unser Großspende beschenkt.

 

Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender und an unsere Weihnachtsengel Tanja und Christian!

 

0 Kommentare

Spendenmonat November

Der letzten beiden Monate waren voller Aufgaben und Übergaben - wir haben viele Spenden erhalten und verteilt, unseren Weihnachtsaktion vorbereitet und die Mitgliederversammlung geplant - aber der Reihe nach.

 

 

Anne war Ende Oktober wieder eine Woche in Veria GR um Sarah Griffin von Bridge2Refugees zu unterstützen (ein separater Bericht wird folgen).

 

Tim und Melanie haben in den letzten Wochen im Hintergrund gewirkt und neben neuen Projekten auch die Mitgliederversammlung am 09.12.2017 vorbereitet.

Über einen anonymen Spender haben wir eine große Spende Hygieneartikel erhalten. Dank Tanja und Christian konnte die Spende innerhalb kurzer Zeit an viele syrische Flüchtlingsfamilien verteilt werden.

 

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

0 Kommentare

EWK - neue Kooperation

 

Heute möchten wir euch den Verein Kölner Herzkissen e.V. vorstellen. Die beiden Vorsitzenden Heike Baier-Lück und Thomas Lück haben wir bei der Ehrung in Porz kennengelernt und sind seitdem im Kontakt.

Der Verein unterstützt seit 2012 Frauen nach Brust-krebsdiagnosen und näht Herzkissen, Drainage-taschen und Mützen.

 

Ein toller Verein mit dem wir gerne zusammenarbeiten.

 

Letzte Woche haben wir einen großen Sack Herzkissen entgegen genommen, die wir nun mit unseren Beuteln vor allem an Frauen und Kinder weitergeben werden.

 

0 Kommentare

EWK - in eigener Sache

 

Wir möchten euch mit EWK - in eigener Sache  künftig ein paar unserer Helferinnen, Helfer und auch Mitglieder vorzustellen, die über die Zeit hinweg mit uns zusammen arbeiten.

 

Wir starten heute mit Janine Kálmán.
Sie betreut sehr viele Familien und spendet auch selber immer wieder.

 

Janine kennen einige Mitglieder von EWK schon seit Anfang 2016 - als Köln noch Standort der Drehscheibe war und dort jeden zweiten Tag mehrere hundert Menschen ankamen.

 

 

Fast in jeder freien Minute ihrer Zeit begleitet Janine viele verschiedene Familien aus Syrien, Irak, Aserbaidschan und anderen Ländern. Wir bewundern ihre geduldige und klare Art zu helfen. Oft haben die Familien in den Wohnungen so gut wie gar nichts und über Easy Welcome gibt Janine unsere Willkommensbeutel weiter.

 

Aktuell haben mehrere Flüchtlinge Beutel erhalten:

  • eine jesidisch-syrische Familie wurden mit Hygiene Produkten ausgestattet
  • Dunya, eine allein lebende Syrerin,  war überrascht, dass sie einfach so etwas bekommt und hat sich sehr gefreut
  • eine irakische Familie mit zwei Mädchen bekamen ebenfalls unsere Beutel

 

Wir unterstützen gerne Familien und Alleinstehende bei ihrem Start hier in Köln und Umgebung.

Danke liebe Janine für deinen unermüdlichen Einsatz und für die tolle Zusammenarbeit mit Easy Welcome.

0 Kommentare

EWK feiert Geburtstag

Über zwei Jahre ist es nun her - das wir unseren ersten Aufruf über Facebook gestartet und die Gruppe "Easy Welcome Köln- Willkommenskultur in Beuteln"  gegründet haben...

 

.... hier der Post von damals:

 

 Moin Köln!


Ab heute haben wir weitere 100 Kulturbeutel die wir für Flüchtlinge in Köln füllen wollen. Wir benötigen hierzu Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschgel und sonstige Hygieneartikel! Wir bitten euch hier im Thread einen Kommentar zu hinterlassen, wenn ihr helfen wollt. Einer von uns wird sich dann zurückmelden mit infos. Es gibt die Möglichkeit, eure Beiträge per Post zu versenden, oder an einer Sammelstelle abzugeben. Wenn die Spenden eingegangen sind werden die Kulturbeutel gepackt und verteilt. 

Bitte habt ein bisschen Geduld. Jede Nachricht wird beantwortet!

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Wir zählen auf euch, Kölle!


Laura Fausten, Isa Kröger, Shitzo Schween & Tim.

 

 

 

Seitdem ist unglaublich viel passiert - wir haben einen Verein gegründet, tausende Beutel verteilt, Hilfsgüttertransporte unterstüzt, Sprachkurse finanziert und und und - wir blicken zurück und sind stolz auf unser Team und beeindruckt von Eurer Spendenbereitschafft & Unterstützung - ohne Menschen wie Euch wäre das alles nicht möglich gewesen - DANKE !

 

 

0 Kommentare

Ehrung für Ehrenamtler

Letzten Monat wurde ein Mitglied von Easy Welcome besonders geehrt - Tanja Hartwig durfte sich mit vier weiteren Ehrenamtlerinnen im Porzer Bezirksrathaus in das Goldene Buch des Stadtbezirkes eintragen. 

 

...Sie sind eine exzellente Vernetzerin und helfen auch als Unternehmerin mit Geld und Spenden aktiv in der Flüchtlingshilfe mit...“ 


stellte Bezirksbürgermeister Henk van Benthem fest und bemerkte darüber hinaus: 

...Ohne ehrenamtliches Engagement sind wir in Köln und natürlich vor allem auch in Porz nicht in der Lage, vieles erfolgreich umzusetzen....“

 

Dem können wir uns nur anschließen und sagen DANKE Tanja und Christian für euren Einsatz!

 

Aber lest selbst ....

0 Kommentare

Spendenaufruf September

 

Für unser Projekt "Willkommenskultur in Beuteln" Suchen wir wieder:

 

für Kinder:

  • Zahnbürsten
  • Zahnpasta
  • Duschbadund Shampoo

 

für die Erwachsenen:

  • neutrales Duschbad
  • Rasierschaum
  • Körperlotion

 

 

WICHTIG - alle Artikel müssen bitte unbedingt ungeöffnet/unbenutzt sein!.

 

Wir freuen uns über jede Art von Untersützung, auch jede noch so kleine Geldspende hilft - meldet euch einfach via E-Mail bei uns!

 

0 Kommentare

Spendenaufruf - wir sammeln wieder!

 

Alle sprechen vom Sommerloch - wir nicht, denn es ist wieder soweit: wir brauchen Eure Unterstützung.

 

Für unser Projekt "Willkommenskultur in Beuteln" haben wir in der letzten Zeit wieder einiges an Hygieneprodukten erhalten, um die Beutel fertig zu packen suchen wir vor allem noch:

  • Duschbad, gerne neutral
  • Deo, gerne neutral
  • Körperlotion, gerne neutral
  • Duschbad und Shampoo für Kinder
  • Zahnbürsten Kinder
  • Bürsten und Kämme
  • Rasierschaum für Männer

Für ein weiteres kleines Projekt wollen wir auf Festen, Veranstaltungen und Treffen für die Frauen einen kleinen Stand mit dekorativer Kosmetik anbieten. Hierfür suchen wir - gerne auch als kleine Probe-Packungen - insbesondere:

  • Nagellack
  • Lippenstift
  • Kajal
  • Mascara
  • Make-Up
  • Parfümproben
  • usw....

WICHTIG - alle Artikel müssen bitte unbedingt ungeöffnet/unbenutzt sein!.

 

Wir freuen uns über jede Art von Untersützung, auch jede noch so kleine Geldspende hilft - meldet euch einfach via E-Mail bei uns!

 

1 Kommentare

Interview

Diesen Monat ist ein kleines Interview mit Daniela und Tanja erschienen - es gibt sehr gut wieder wie wir uns auf unseren Einsätzen fühlen und was wir alle schon erlebt haben.

 

Aber lest selbst ....

 

0 Kommentare

725,- € Spende für Veria

Anfang des Jahres hatten wir euch um Unterstützung für ein sensibles Thema im Camp Veria gebeten.
Zusammen mit Sarah Griffith konnten Daniela Villeneuve und Tanja Hartwig im Dezember letzten Jahres vor Ort mit vielen Frauen sprechen - die meisten haben bedingt durch die hygienischen Verhältnisse größere Probleme im Intimbereich und wir wollten Ihnen diskret die Möglichkeit geben etwas dagegen zu tuen.

 

Ihr habt fleißig gespendet - und so konnte für alle Frauen frei zugänglich ein kleiner Vorrat mit den nötigsten Medikamenten und Hilfsmitteln eingerichtet werden. Als wir im April vor Ort waren hat uns Sarah die "spezielle" Schublade im Women-Space gezeigt - die rege genutzt wird.


In einer kleinen Videobotschaft erzählt euch Sarah was mit eurer Hilfe für die Frauen realisiert werden konnte.

0 Kommentare