Troisdorf, Frechen, Köln – und was sonst noch los war

Liebe EasyWelcome-UnterstützerInnen,

 

in den letzten drei Wochen war es hier im Blog etwas stiller als ihr es von uns gewöhnt seid. Das heißt aber nicht, dass wir uns ausgeruht haben – ganz im Gegenteil!

 

Hier ein kleiner Rückblick:

Die EWK-Teammitglieder Tanja und Christian haben Bettwäsche, Kissen, Decken und Puppen sowie Kindergeschirr und -Becher an Giusi und Sandy vom Frauenhaus Troisdorf übergeben. Zudem konnten die beiden einige Spenden an geflüchtete Familien, die gerade eigene Wohnungen in Köln beziehen, weitergeben. Des Weiteren haben wir Puppen und Kindergeschirr an eine Notunterkunft in Frechen überreicht, deren kleine BewohnerInnen nun sicherlich fleißig Teepartys mit ihren neuen Puppen-Freundinnen geben und so den tristen Alltag hoffentlich etwas ausblenden können.

 

Was ist sonst noch passiert? Wir haben uns riesig über eine wirklich große Spende gefreut, haben die Köpfe zusammen gesteckt, um neue Projekte ins Leben zu rufen und haben tatkräftig im Lager gepackt und sortiert. Weitere Details folgen in den kommenden Tagen – seid gespannt ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0